C.C. Rote Husaren Mainz-Kostheim 1952 e.V.

„Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte! Im Sattel feste, beim Becher der Beste! Den Frauen hold, treu wie Gold, Mut in Gefahr, das ist ein Husar“


 

Veranstaltungen

Feed
16.06.2017
-
18.06.2017
Senatorenfahrt nach Nürnberg
Als Ziel haben wir in diesem Jahr die wunderbare Stadt Nürnberg ins Auge gefasst. Es gibt dort dann zwar keinen berühmten Christkindlesmarkt mehr, dafür hat die Stadt aber viele andere Attraktionen zu bieten. ...   mehr
25.09.2017Mitgliederversammlung
Liebes Mitglied der Roten Husaren, hiermit laden wir Sie / Dich herzlich zur Mitgliederversammlung des C.C. Rote Husaren Mainz-Kostheim 1952 e.V. am 25. September 2017 um 18:00 Uhr in das Vereinsheim in...   mehr
01.12.2017
-
03.12.2017
Kasteler Adventsdorf
Mit dem berühmten Winzerglühwein und den sensationellen Bratwürsten. Wir freuen uns auf alle Gäste.   mehr
02.02.2018Großer Jubiläummsempfang
Die Roten Husaren werden 6 mal 11 Jahre alt und feiern das ganz groß im Proviantmagazin am Abend des 2.2.2018. Die Gäste können sich auf ein typisches Proramm der roten Husaren freuen: außergewöhnlich,...   mehr


News


Zurück zur Übersicht

13.12.2015

Rote Husaren Mainz-Kostheim spenden 222 Euro an Stiftung Bärenherz

Im Verlauf des Jahres 2015 haben die Roten Husaren Mainz-Kostheim 222 Euro für die Bärenherz Stiftung gesammelt. Der Vorstand hat nun die Spende an die stellvertretende Geschäftsführerin Frau Eli-Klein übergeben.

Damit sind nach Aussage von Eli-Klein die Roten Husaren der erste Fastnachtsverein, der an diese Stiftung eine Spende überreicht. „Wir sind zwar mit unseren rund 70 Mitgliedern ein kleiner Verein, aber das hält uns nicht davon ab, mit solchen Aktivitäten sinnvolle Projekte zu unterstützen“, so Gabriele Ackermann, Präsidentin der Garde.
In Wiesbaden-Erbenheim übergaben die Vorstandsmitglieder des C.C. Rote Husaren Mainz-Kostheim 1952 e.V., Ursula Gabriel und Jens Ackermann, am 11. Dezember die Geldspende an die stellvertretende Geschäftsführerin Anja Eli-Klein.
Eli-Klein führte aus, dass die Bärenherz Stiftung sich zum ganz überwiegenden Teil aus Spendengeldern finanziert und man aus diesem Grund für jede Unterstützung sehr dankbar sei. „Uns hat die Arbeit von Bärenherz schon lange imponiert und es war für uns eine Ehrensache, dass die Roten Husaren hier gerne unterstützen würden“, sagt Schatzmeisterin Ursula Gabriel zu den Beweggründen.

 151211 Spendenübergabe Bärenherz.png


Zurück zur Übersicht